TSC Silberschwan Zwickau e. V.
Erster Vorsitzender: Ulrike Trommer
Olzmannstr. 51
08060 Zwickau

Telefon: 0375 5977936
Telefax: 0375 2754513

http://tsc-silberschwan.de

TSC Silberschwan Zwickau e.V.
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

12. Galaball des TSC Silberschwan Zwickau am 14.November 2009

15. November 2009

Auch in diesem Jahr veranstaltete der TSC Silberschwan Zwickau am 14. November seinen traditionellen Galaball. Bereits zum 12. Mal...

...durften wir in einer festlich erstrahlten „Neuen Welt“ wieder viele alte Bekannte aber auch neue tanzsportbegeisterte Zuschauer begrüßen.

Pünktlich 19 Uhr wurden die Gäste und Aktiven von der sympathischen Moderatorin Daniela Georgi zum Galaball ganz herzlich begrüßt.

Nach einer kurzen Rede des Vorsitzende Dieter Kunze, selbst Turniertänzer der S-Klasse, wurde der diesjährige Galaball des TSC Silberschwan Zwickau mit der Aufforderung zum Tanz für das Publikum eröffnet. Die tanzfreudigen Gäste kamen dieser Aufforderung sehr gern nach und schon füllte sich die Tanzfläche.

Unsere Kindertanzgruppen waren schon sehr aufgeregt und konnten ihren Auftritt kaum noch erwarten. Den Auftakt bildeten die Kindergruppen von Nicole Pöhler und Tobias Strobel.

Die Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren zeigten, wie viel Spaß sie an der Bewegung haben und gaben damit einen kleinen Einblick, was sie schon alles können.

Als weitere Kinderdarbietungen waren die 6 bis 7-jährigen an der Reihe. In den vielen Übungsstunden mit ihrer Trainerin Elke Kunze-Dusch stand immer der Spaß und die Freude am Tanz an erster Stelle. Ihr Auftritt zum Musiktitel „ Ein Hut ein Stock, ein Regenschirm“ konnte dies dem Publikum überzeugend vermitteln. Den Abschluss dieser ersten Präsentation des TSC Silberschwan Zwickau bildetet der Auftritt des Discofoxpaares Tim Hoffmann und Jana Poyer. Mit ihrer originell dargestellten Suche nach dem Tanzpartner verbanden sie perfekt die akrobatischen und tänzerischen Elemente des Discofax. Besonders dieser Tanz bildet im Breitensport den perfekten Einstieg zum Tanzen überhaupt. Mit wenigen erlernten Schritten kann man sich schon auf dem Parkett bewegen. Davon angesteckt nutzten die Gäste die nächste Möglichkeit selbst das Tanzbein zu schwingen.

Weiter ging es dann mit den Ehrungen langjähriger Mitglieder. Sven Glaser wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft im TSC Silberschwan Zwickau, sein Engagement im Verein und seine Leistungen als Tänzer und Trainer geehrt.

Anschließend wurde das Publikum musikalisch und tänzerisch nach Lateinamerika entführt. Die Tango-Argentino-Gruppe des TSC unter Leitung des Ehepaares Martin verknüpfte in ihrem Tanz die typischen Elemente des Tangos wie Leidenschaft, Sinnlichkeit aber auch Melancholie. Ein ausdrucksstarker Tanz, der das Herz berührt. Nachdem die Breitensportler einen Einblick in ihr Können gegeben haben, waren nun die Turnierpaare des TSC Silberschwan Zwickau an der Reihe. Beginnend mit den Paaren der D- und C-Klasse zeigten diese ihr Können in den Standardtänzen. Ihnen folgten immer im Wechsel die Paare der B-, A- und S-Klasse. Abwechseln wurde hierbei jedes Paar mit seinem Lieblingstanz vorgestellt und dabei auch auf die erzielten Erfolge im Tanzportjahr 2009 verwiesen. Das Ehepaar Kunze, welches erst vor kurzer Zeit in die S-Klasse bei den Senioren aufgestiegen ist , erhielt vom Deutschen Tanzsportverband das Tanzsportabzeichen in Silber. Mit diesem Standardprogramm wurde den Gästen ein Eindruck der einzelnen Leistungsklassen vermittelt. Mit dem Ende dieser Darbietung erhielten wieder die Gäste die Möglichkeit zum Tanz und im Nu waren alle Tanzfreudigen auf dem Parkett und konnten nach Livemusik zeigen, dass die Zwickauer sehr gern und viel tanzen.

Im Anschluss daran folgte ein weiterer Showauftritt der Turnierpaare des TSC Silberschwan Zwickau. Mit viel Temperament wurde Rumba, Samba und Cha Cha Cha getanzt, ebenfalls wieder im Wechsel die Paare der D bis C-Klasse mit den Paaren der B- und A-Klasse. Beim Jive ging das Publikum begeistert mit und belohnte die Aktiven ihres Auftritts mit viel Applaus.

Mit dem Tanz des Jahres 2009, dem Salsa, wurde den Gästen ein weiterer lateinamerikanischer Tanz von den Breitensportlern präsentiert. Bei Musik die unter die Haut ging konnten sich alle überzeugen, Salsa muß man nicht verstehen sondern fühlen. Nach diesen heißen Rhythmen hielt es das Publikum nicht mehr auf ihren Plätzen und alle folgten sehr gern der Einladung zum Tanz.

Die Formationsdarbietung der Turnierpaare bildete den Abschluss eines gelungenen Showprogramms der Silberschwäne. Die Spannung stieg immer mehr, es wurde der Auftritt des Showpaares Stanislaw Herrmann und Cathrin Hissnauer vom TSC Glinde 1930 e.V. erwartet.

Beginnend mit dem Wiener Walzer verzauberten die Beiden das Zwickauer Publikum. Nach einem Slowfox, bei dem Stanislaw und Cathrin förmlich über das Parkett geschwebten, endete der erste Teil mit einem Tango der Superklasse.

Spätestens seit dem Ostertanzturnier, wo Herrmann / Hissnauer im Standard das Turnier für sich entschieden haben, sind sie bestens in Zwickau bekannt.

Nach einer kurzen Tanzrunde für die Gäste folgte der 2. Teil des Showauftritts von dem Ukrainer und der Hamburgerin.

Begeistert von der Schnelligkeit des Jive, der zu den Lateintänzen zählt, haben die Beiden gezeigt wie vielseitig sie sind. Beim langsamen Walzer vorgetragen mit Anmut und Eleganz wurde das sympathische Paar Stanislaw Herrmann und Cathrin Hissnauer von den Zwickauer stürmisch gefeiert. Als Zugabe durften das Zwickauer Publikum noch einen Quickstep mit wunderschönen Showelementen erleben , den sie mit sehr viel Beifall belohnten. In einem kurzen Gespräch mit Stanislaw und Cathrin betonten die Beiden, dass sie sehr gern nach Zwickau kommen und in diesem wunderschönen Ballsaal tanzen.

Während der gesamten Veranstaltung erlebten wir von der Klaus Hörmann Band aus Nürnberg Livemusik der Extraklasse und wurden auf charmante Art und Weise von Daniela Georgi mit ihrer Moderation durch den Abend geführt. Alle Gäste und Aktive nutzten nun noch einmal die Möglichkeit zum Tanzen und gegen 1 Uhr ging ein sehr gelungener Galaball zu Ende.

H. Sünkel

Quelle: http://tsc-silberschwan.de/mitteilung/12._Galaball_des_TSC_Silberschwan_Zwickau_am_14.November_2009

Der Weitersagen-Button wurde kurzfristig deaktiviert. Nach einer Überarbeitung steht er wieder zur Verfügung

Sparkasse - Logo Internetagentur Zwickau

TSC Silberschwan Zwickau e. V. | Olzmannstr. 51 | 08060 Zwickau | kontakt@tsc-silberschwan.de