TSC Silberschwan Zwickau e. V.
Erster Vorsitzender: Ulrike Trommer
Olzmannstr. 51
08060 Zwickau

Telefon: 0375 5977936
Telefax: 0375 2754513

http://tsc-silberschwan.de

TSC Silberschwan Zwickau e.V.
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Ostertanzturnier am 11.04.2009

11. April 2009

Ostertanzturnier in einem ausverkauften Konzert- und Ballhaus Neue Welt...

...Der TSC Silberschwan richtete auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Ostertanzturnier aus. Bereits seit 1950 wird dieses Turnier in der Muldestadt ausgetragen. Damals war es noch kein Einladungstrunier wie heute und trotzdem wird diese Tradition erfolgreich weitergeführt.

Das internationale Ostertanzturnier ist heute ein hochkarätiges Turnier der Hauptgruppen A/S in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänze und für tanzsportbegeisterte Zwickauer ein fester Termin in ihrem Kalender.

An den Start gingen diesmal 14 Tanzpaare der Hauptgruppe A/S. Ein Paar musste krankheitsbedingt seine Teilnahme absagen. Es wurden jeweils eine Vorrunde in Latein und Standard getanzt. Die Entscheidung in der Vorrunde Latein fiel sehr knapp aus und in der Vorrunde Standard sind durch Punktegleichstand 7 Paare in das Finale eingezogen.

Das Geschwisterpaar Strobel erreichte trotz großer Leistungssteigerung in Standard und Latein das Finale nicht und wurde von den Wertungsrichtern auf Platz 10 gesehen. Ihr heimisches Publikum haben sie aber auf jeden Fall wieder mit ihrer Leistung überzeugt und alle wünschen den Beiden weiterhin viel Erfolg.

Der ehemalige Zwickauer Steve Luy mit seiner Partnerin Stephanie Zscherper konnten im Bereich Standard nur Platz 9 erreichen.

Erfolgreicher konnte sich die ehemalige Zwickauerin Stephanie Blob präsentieren. Sie ereichte mit ihrem Partner Marco Randel in Latein in der Endrunde den 5.Platz.

Wie bereits in den vorangegangenen Jahren wurden wieder das schönste Standard-und Lateinkleid vom Publikum gewählt. Das schönste Standardkleid trug Marika Kasalova aus Tschechien und das schönste Lateinkleid sah das Publikum bei Aleksandra Szpetnar aus Polen. Die Publikumsgewinner und auch die Trägerinnen des schönsten Kleides freuten sich über ein kleines Präsent.

Anschließend wurden die besten Paare geehrt. Durch die sechs Wertungsrichter aus Österreich, Tschechien, Slowenien und Deutschland kam es zu eindeutigen Ergebnissen, woraus das Paar Dusan Lamos-Feré & Lenka Lopasovska aus der Slowakei bei den Lateinarmerikanischen Tänzen als Sieger hervor ging. Auf Platz 2 folgte das Paar Patrick Pirker & Stephanie Schröttner aus Österreich, gefolgt von dem Paar Vaclav Melc & Marika Kasalova aus Tschechien auf Platz 3.

In den Standardtänzen konnte sich das Paar Stanislaw Hermann & Cathrin Hißnauer vom TSA des TSV Glinde mit fünf gewonnenen Tänzen den Sieg erringen. Platz 2 belegte das Paar Stefan Klebsch & Juliane Klebsch vom TC der Frankfurter Kreis e.V. Die im Latein führenden Dusan Lamos-Feré & Lenka Lopasovska aus der Slowakei konnten im Standard den 3. Platz belegen.

Bei dem zum Abschluß gekürten besten Paar im Latein und Standard errangen die bereits genannten Dusan Lamos-Feré & Lenka Lopasovska aus der Slowakei den Gesamtsieg. Der vom Zwickauer Blick gestiftete Pokal wurde von dessen Geschäftsstellenleiter Herrn Schäfer überreicht.

Die Sieger im Standardwettbewerb Stanislaw Hermann und Cathrin Hißnauer erklärten, dass sie sehr gern nach Zwickau kommen. Sie sind begeistert von dem tollen Ambiente, dem begeisterungsfähigen Publikum und für die Beiden zählt Zwickau zu dem schönsten Einladungsturnier. Zu den weiteren Plänen von Stanislaw Hermann und Cathrin Hißnauer zählen die Teilnahme an einem Turnier in der Nähe von Manchester.

Für eine hervorragende musikalische Umrahmung sorgte wieder die Reinhard Stockmann Band.

Ganz neu dabei ihre Sängerin Susann, die mit ihren Gesangsdarbietungen das Publikum begeistert hat. Turniertanzpaare und Publikum finden die Livemusik der Stockmannband immer wieder toll und das Publikum nutzte die Pausen zwischen den einzelnen Entscheidungen um eifrig das Tanzbein zu schwingen.

Zu Beginn der Veranstaltung wurde die Gelegenheit genutzt, um in einem festlichen Rahmen verdienstvolle Personen durch den Verein zu ehren. Frau Ilona Ackermann wurde für ihre hervorragende Arbeit auf dem Gebiet des Tanzsport gewürdigt. Den Dank von allen Aktiven und Vereinsmitgliedern sprachen ihr der 1. Vorsitzende Herr Sven Glaser und der 2.Vorsitzende Herr Dieter Kunze aus. Frau Ackermann steht immer wieder als Wertungsrichter zur Verfügung und hat an diesem Abend ihr 812. Turnier als Wertungsrichter bestritten. Bereits 1960 hat sie ihr erstes Turnier im Konzert- und Ballhaus Neue Welt getanzt.

Als Turnierleiterin hat Daniela Georgi charmant durch den Abend geführt, fachkundige Erklärungen gegeben und hat das Publikum zu wahren Begeisterungswellen getragen, die mit stürmischen Applaus endeten.

Nach dieser sehr gelungenen Veranstaltung freuen sich alle schon wieder auf die neuen Aufgaben. Die nächste große Herrausforderung wird für den TSC Silberschwan die Ausrichtung der Landesmeisterschaft in den Standardtänzen am 26.und 27.09.2009 in der Muldenthalhalle in Wilkau-Hasslau sein.

H.Sünkel

Quelle: http://tsc-silberschwan.de/mitteilung/Ostertanzturnier_am_11.04.2009

Der Weitersagen-Button wurde kurzfristig deaktiviert. Nach einer Überarbeitung steht er wieder zur Verfügung

Sparkasse - Logo Internetagentur Zwickau

TSC Silberschwan Zwickau e. V. | Olzmannstr. 51 | 08060 Zwickau | kontakt@tsc-silberschwan.de