TSC Silberschwan Zwickau e. V.
Erster Vorsitzender: Ulrike Trommer
Olzmannstr. 51
08060 Zwickau

Telefon: 0375 5977936
Telefax: 0375 2754513

http://tsc-silberschwan.de

TSC Silberschwan Zwickau e.V.
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Silberschwäne im verschneiten Freiberg

22. November 2008

„Silberschwäne“ im verschneiten Freiberg

Am vergangenen Samstag gingen zwei Paare des TSC Silberschwan Zwickau beim Turnier um den „Pokal der Euroregion Erzgebirge" an den Start. Im Schneetreiben traten die Westsachsen...

...den Weg in die Bergstadt an. Dennoch trafen sie pünktlich im Festsaal des Ratskellers in Mitten der historischen Altstadt am Obermarkt ein.

Zuerst waren die Breitensportler an der Reihe. In drei Altersklasse kämpfte eine große Anzahl an Paaren um die begehrten Pokale. Bei der Altersklasse von 13 bis 19 Jahre versuchten Johnny Gypser und Vanessa Rüdiger die Wertungsrichter zu überzeugen. Auch wenn Vanessa erst 10 Jahre ist, mussten sie in der höheren Altersklasse antreten, da Johnny in diesem Jahr 13 geworden ist. Somit waren sie die jüngsten in diesem Wettbewerb. Dennoch zeigten sie, dass sie besser in der Musik tanzten, als manch anderes Paar. Allerdings sahen das die Wertungsrichter etwas unterschiedlicher und gaben dem größeren und forscheren Auftritten den Vorzug. Am Ende freuten sie sich trotzdem über ihre gezeigten Leistungen.

Als zweites Paar stellten sich Mario Tischler und Claudia Döbrig der Konkurrenz. In der Hauptgruppe D tanzten sie sich im Standardturnier in die Endrunde. Nach langer Zeit schafften sie damit in dieser Disziplin wieder den Sprung unter die besten sechs Paare. Dort konnten sie sich noch steigern und freuten sich über eine gute Bewertung. Zur Siegerehrung wurden sie sogar positiv überrascht. Der Turnierleiter rief sie erst als drittes auf und sie belegten damit den 4. Platz, obwohl sie mit den fünften Rang gerechnet hatten. Die Freude war deshalb groß.

Als es draußen bereits wieder dunkel wurde, begann erst das Turnier der Hauptgruppe C Latein. Auch hier standen wieder Tänzer aus der Tschechischen Republik auf dem Parkett und machten alle Turniere zu internationalen Veranstaltungen. Mit sechs Paare wurde eine Sichtungsrunde ohne Bewertung durchgeführt. Im Eilzugstempo wurden alle durch die vier Tänze gejagt. Danach ging es ohne Pause ins Finale. Nun war Ausdauer gefragt! Allerdings fehlten jetzt ein paar Körner und die Zwickauer konnten jetzt nicht mehr zulegen und mussten sich mit dem 5. Platz zufrieden geben. Dennoch waren sie mit ihren Leistungen zufrieden und können mit Zuversicht ins neue Jahr schauen. Dort steht als erstes Ziel die Landesmeisterschaft Latein im Februar in Chemnitz auf dem Programm.

Mario Tischler

Quelle: http://tsc-silberschwan.de/mitteilung/Silberschw%C3%A4ne_im_verschneiten_Freiberg

Der Weitersagen-Button wurde kurzfristig deaktiviert. Nach einer Überarbeitung steht er wieder zur Verfügung

Sparkasse - Logo Internetagentur Zwickau

TSC Silberschwan Zwickau e. V. | Olzmannstr. 51 | 08060 Zwickau | kontakt@tsc-silberschwan.de